Digitaldruck

Datenaufbereitung

Unsere Druckdatenanforderungen sind zwar im Kern gleich, aber trotzdem haben wir für jedes Produkt separate Datenanforderungen. Diese betreffen die Formate, Druck- und Formatzugaben.

Als Basis gelten folgende Anforderungen:

  • Daten grundsätzlich im CMYK Farbraum anlegen! (Wenn Sie Fotos von Ihrer Digitalkamera ausdrucken wollen, dann kann der Farbraum auch RGB bleiben, da unser 12 Farbdrucker auch direkt den RGB Farbraum ausgeben kann)
  • Daten im Größenverhältnis 1:1 anlegen (Software abhängig), sonst immer 1:2 oder ein anderes Verhältnis wählen. Dieses Verhältnis immer bei der Bestellung angeben.
  • Auflösung bei Formaten bis DIN A0 / 70 x 100 cm mit 300 dpi
  • Auflösung bei Formaten über DIN A0 / 70 x 100 cm mit 100 dpi
    (Rollup Systeme, Messewände und ähnliches)
  • Schriften und Vektordateien (Logos u.ä) in Kurven konvertieren / wandeln
    (Wünschen Sie eine Veränderung der Druckdaten, senden Sie uns immer die offenen Druckdaten)
  • speichern in den Dateiformaten EPS, TIF, JPG oder PDF – bei offenen Daten gelten folgende Formate: QXD, AI, INDD
  • Datenlieferung per Email (bis 50 MB, je nach Obergrenze bei Ihrem Mail Provider) oder auf Datenträger wie CD und DVD; gerne laden wir die Daten auch von Ihrem FTP-Server herunter oder geben unsere FTP-Daten an Sie weiter, damit Sie die Daten auf unseren FTP-Server hochladen können.
  • Beschnittzugaben werden nur bei bestimmten Produkten benötigt. Bei den Rollups immer nur im unteren Bereich, bei Postern an allen 4 Seiten (ca. 5mm).
Unterstütze Layout Programme

Unterstütze Layout Programme